Macho Man Monastrell Jumilla DO 2018


Wie geil ist diese Flasche den???

Der kurz MMM genannte Macho Man, ist eigentlich ein Spitzname von Önologe Jose Luis Gómez, der ihm von einem japanischen Freund verliehen bekam. Und so ziert auch eine Karikatur von Gómez das Etikett.

So, aber kann der Wein auch was? Der reinsortige Monsastrell aus der Region Jumila, Murcia, weis auf jeden Fall zu überzeugen. Eine Wundervolle Rubinrote Farbe schmeichelt dem Auge im Glas. In der Nase entdeckt man intensive Düfte von Pflaume und Kirsche, zu denen sich so vielfältige Noten wie Rosmarin und anderen Gewürze gesellen. Am Gaumen sehr angenehm, mit sehr runden Tanninen. Schön wuchtig und doch angenehm, mit toller Säure, die für eine schöne Frische sorgt.

Gekostet habe ich diesen tollen Wein zu einem Nudelgericht mit wunderbaren schwarzen Trüffel! Ein wahres Genusserlebnis!